In der letzten Woche habe ich dir eine Formel zur Berechnung deiner Puttleistung auf dem Golfplatz vorgestellt. Anhand der Formel kannst du errechnen, wie du an einem bestimmten Tag hättest Putten sollen bzw. mit der du ausrechnen kannst, ob du gut geputtet hast oder nicht und die dann der Beginn einer Analyse sein kann.   

In der heutigen Golf in Leicht Podcastfolge stelle ich dir einen Putt-Test vor, mit dem du die Qualität deines Putten analysieren kannst und herausfindest, aus welchen Distanzen, dein Putten wie gut ist. Vor allem zeigt dir der Test, wie gut dein jeweils erster Putt auf dem Golfplatz ist ist. Sprich der Putt, den du vor dir hast, wenn du das Grün getroffen hast.  

 Zur Auswertung des Tests nutzt du dann die Werte von einem weiteren Puttexperten. Ich spreche von Marc Broadie. Dem Erfinder der Strokes Gained Methode, die du sicherlich von den Übertragungen der PGA Tour kennst. 

Das lernst du im Podcast: 
  • Wie der Test funktioniert, mit dem du feststellst, wie gut du puttest. 
  • Wie einfach du feststellen kannst, welche Puttdistanz zu trainieren musst.
  • Wie dein Putttraining aussehen sollte. 
  • Wie viel Potential für jede Spielstärke im Putten liegt. 
  • Mit welchen Übungen du kurze und  
  • lange Putts trainieren kannst. 
  • Und vieles mehr...

    Erwähnte Links im Podcast:  

    Hier geht es zur Checkliste.

    Eine detaillierte Erklärung zu allen Themen findest du direkt im Podcast.

    Möchtest du besser Golf spielen? Du erfahren, wie du mit deinem individuellen Schwung konstanter Golf spielen und dein Handicap verbessern kannst - ohne zusätzliche Zeit in Training zu investierenDann bewirb dich für ein individuelles Spielanalysegespräch mit mir unter https://www.fabianbuenker.de/analysegespraech 

    Folge uns außerdem auf Social Media:

    Facebook: https://www.facebook.com/golfinleicht/
    Instagram: https://www.instagram.com/golfinleicht

    Abonniere und bewerte den Podcast auf iTunes

    Hast du unseren Podcast abonniert? Wir veröffentlichen wöchentlich neue Episoden und es wäre schade, wenn du eine Folge verpasst, die für dich und dein Golfspiel wichtig sein kann. Außerdem veröffentlichen wir dort exklusive Zusatzmaterialien wie Checklisten,  Anleitungen oder Trainingspläne, die du einfach ausdrucken und direkt auf den Platz mitnehmen kannst.

    Außerdem wären wir dir sehr dankbar, wenn du uns eine ehrliche Bewertung auf iTunes da lässt. Die Bewertungen helfen anderen Menschen, unseren Podcast zu finden, und es hilft uns besonders, den Inhalt der Episoden genau auf dich und deine Bedürfnisse anzupassen.

    Vielen Dank!

    Fabian und dein Golf in Leicht Team

    P.S.: Solltest du Fragen oder Themenvorschläge für neue Folgen haben, dann schreib sie uns doch einfach an: podcast@golf-in-leicht.de 

    >